Inhaltsangabe
Nr. 16:
Reisen übers Land
H. Blümel et al. 2016: 110 Seiten. Preis 6,00 EUR
éReisen über's Land' führt uns in drei Mecklenburger Dörfer: Ihlenfeld (bei Neubrandenburg), Liepen (bei Eichhorst) und Dalmsdorf (am Käbelicksee). Ihlenfeld und Liepen repräsentieren zwei (ehemalige) Gutsdörfer, Dalmsdorf ein Bauerndorf, das im Sander gelegen, von gutsherrschaftlichen Zugriffen verschont geblieben ist. Gezeigt wird u.a. eine typologische Reihe der Entwicklung und Variation von Landarbeiterkaten wie sie im Spätbarock als zweihieschige Wohnstallhäuser errichtet wurden, zu zweihieschigen Wohnhäusern mit giebelseitig ausgelagerten Stallungen des Klassizismus (Ihlenfeld) hin zu vierhieschigen Landarbeiterkaten - Zeilen mit veröffentlichten Höfen des Biedermeier (Liepen) und der Gründerzeit. Den Landarbeiter - Katen werden Bauernhäuser als Dreiseithöfe (Gutshoftyp nach Baumgarten) und Erngehöfte (frederizianischer Typ) in Dalmsdorf gegenübergestellt und in ihrer siedlungsgeschichtlichen Bedeutung für das ländliche Bauen in Mecklenburg diskutiert.

Inhaltsverzeichnis:

I Einführung - Fragestellung, Absichten, Vorgehensweise
II Katen in Ihlenfeld
Ihlenfeld - Heute
Siedlungsgeschichte in großen Etappen
Der Anger und seine Bebauung
Das Gutshaus
Die Kirche
Barocke/spätbarocke/frühklassizistische Katen
Barocke Kate
Spätbarocke/frühklassizistische Kate
Spätklassizistische/biedermeierliche Kate
III Katen in Liepen (bei Eichhorst)
Siedlungsgeschichte in großen Etappen
Die Kirche
Das Gutshaus
Die Dorfstraße
Biedermeierliche/frühgründerzeitliche Katen
IV Dalmsdorf
Dalmsdorf - Heute
Siedlungsgeschichte in großen Etappen
Ein Dreiseithof
Dreiseithöfe in Mecklenburg
Der Rüsterhof
Ein Ernhof
V Vergleich der Fälle
Ihlenfeld - im Speckgürtel Neubrandenburgs
Liepen - mit viel Mais umzu
Dalmsdorf - das Dorf den Touristen
Bauernhöfe, Ernhäuser, Katen
Die Landarbeiter-Katen im Vergleich

Zurück zur Übersicht